Duroplastspritzgießen – Bewährte Technik für neue Herausforderungen

Termin:
folgt
Teilnahmegebühr:
780€ für Mitglieder IKV-Fördervereinigung, 980€ für Nichtmitglieder
Format:
Fachtagung
RWTH Institut/Anbieter:
Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen
Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr.-Ing. Christian Hopmann
Didaktik:
Präsenztage
Qualitätssiegel:
RWTH Aachen
Veranstaltungsort:
Aachen

Anmeldung und Beratung

Heinz Dersch, M.A.

Telefon: +49 (0)241 80 93 811
Dersch@ikv.rwth-aachen.de

 

Details zur Fachtagung

Die Werkstoffgruppe der Duroplaste steht bereits seit Jahren unter dem Druck der steigenden Dominanz der Thermoplaste. Trotzdem ist es durch die herausragenden Materialeigenschaften der Werkstoffe und die Weiterentwicklung etablierter Verfahren gelungen, die Marktposition der Duroplaste zu halten und auch neue Anwendungen zu erschließen.

Auf dieser IKV-Fachtagung stellen Experten aus dem Bereich des Duroplastspritzgießens die aktuellsten maschinen- und verfahrensseitigen Entwicklungen sowie aussichtsreiche Anwendungen aus dem Bereich des Duroplastspritzgießen vor.

Weitere Details zur Fachtagung

Zurück


Dies könnte Sie auch interessieren

Seminar

Einführung in die Technologie des Aluminiums

Einführung in die Technologie des Aluminiums

Zertifikatskurs

Feinschneiden

Feinschneiden

Seminar

PVD-/CVD-Dünnschicht-technologie

PVD-/CVD-Dünnschichttechnologie

Seminar

Textile Verstärkungsstrukturen für …

Textile Faserstoffe

Seminar

Qualitätsmanagement in der Praxis - …

Textile Faserstoffe

Seminar

Textiles Bauen - Einsatz technischer Fasern/ …

Textile Faserstoffe

Seminar

Oberflächentechnik und Verschleißmechanismen am …

Oberflächentechnik und Werkzeugverschleiß

Seminar

Polieren im Werkzeugbau

Polieren im Werkzeugbau