Kunststoffe in der Medizintechnik – von der Idee zur Anwendung

Termin:
folgt
Teilnahmegebühr:
780€ für Mitglieder IKV-Fördervereinigung, 980€ für Nichtmitglieder
Format:
Fachtagung
RWTH Institut/Anbieter:
Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen
Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr.-Ing. Christian Hopmann
Didaktik:
Präsenztage
Qualitätssiegel:
RWTH Aachen
Veranstaltungsort:
Aachen

Anmeldung und Beratung

Heinz Dersch, M.A.

Telefon: +49 (0)241 80 93 811
Dersch@ikv.rwth-aachen.de

 

Details zur Fachtagung

Der Leitsatz „Medizintechnologien sind eine Investition in das Leben und die Leistungsfähigkeit der Menschen“ (BVMed) ist einer der Maßstäbe für die Arbeit und Entwicklung der Unternehmen im Medizintechniksektor. In Deutschland sind zur Zeit ca. 5,7 Mio. Menschen in der Gesundheitswirtschaft beschäftigt.

Die IKV-Fachtagung „Kunststoffe in der Medizintechnik“ vermittelt einen kunststofftechnischen Überblick über aktuelle Weiterentwicklungen der Regularien, der Reinraumfertigung und Qualitätssicherung, spezieller polymerer Materialien in kunststofftechnischen Präzisionskomponenten sowie Möglichkeiten der Entwicklungsfinanzierungen.

Weitere Details zur Fachtagung

Zurück


Dies könnte Sie auch interessieren

Seminar

Einführung in die Technologie des Aluminiums

Einführung in die Technologie des Aluminiums

Zertifikatskurs

Feinschneiden

Feinschneiden

Seminar

PVD-/CVD-Dünnschicht-technologie

PVD-/CVD-Dünnschichttechnologie

Seminar

Textile Verstärkungsstrukturen für …

Textile Faserstoffe

Seminar

Qualitätsmanagement in der Praxis - …

Textile Faserstoffe

Seminar

Textiles Bauen - Einsatz technischer Fasern/ …

Textile Faserstoffe

Seminar

Oberflächentechnik und Verschleißmechanismen am …

Oberflächentechnik und Werkzeugverschleiß

Seminar

Polieren im Werkzeugbau

Polieren im Werkzeugbau