Qualitätsmanagement in der Praxis - Eingangskontrolle von Carbonfasern

Termin:
auf Anfrage
Teilnahmegebühr:
auf Anfrage
Format:
Seminar
RWTH Institut/Anbieter:
Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University
Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Gries
Didaktik:
Präsenztage
Qualitätssiegel:
RWTH Aachen University
Veranstaltungsort:
Aachen

Anmeldung und Beratung

Dipl.-Ing. Dipl.-Gwl. Mario Löhrer

Telefon: +49 (0) 241 80 23280
Mario.loehrer@ita.rwth-aachen.de

 

Details zum Seminar

Carbonfasern sind heutzutage ein wichtiger Konstruktionswerkstoff für Leichtbauanwendungen. Die angegebenen Datenblatteigenschaften stimmen allerdings häufig nicht mit realen Produkteigenschaften überein. Eine Wareneingangskontrolle von Carbonfasern mit hoher Reproduzierbarkeit und Prüfgenauigkeit ist daher zwingend von Nöten.

Weitere Details zum Seminar

Stichworte

Textil, Werkstoffe, Produktion, Technologie, Material, Faser, Chemiefaser, Naturfaser, synthetische Faser, Faserverbundwerkstoffe

Zurück


Dies könnte Sie auch interessieren

Workshop

Biohydrauliköle - Der Weg zum nachhaltigen …

Biohydrauliköle - Der Weg zum nachhaltigen Unternehmen

Seminar

Einführung in die Technologie des Aluminiums

Einführung in die Technologie des Aluminiums

Zertifikatskurs

Feinschneiden

Feinschneiden

Seminar

Qualitätsmanagement in der Praxis - …

Textile Faserstoffe

Seminar

Textile Faserstoffe

Textile Faserstoffe

Konferenz

31. ASK Umformtechnik

31. ASK Umformtechnik

Seminar

Composites mit Polyurethanmatrix

Composites mit Polyurethanmatrix – Theorie und Praxis für die Fertigung

Konferenz

Matrixsysteme für die Composite-Serienfertigung

Matrixsysteme für die Composite-Serienfertigung im technologischen Wettbewerb